Alle Artikel in: Reportagen

Kulturelle Aneignung am Beispiel von Textilien

Der Begriff „kulturelle Aneignung“ bezeichnet die Übernahme eines Bestandteils einer Kultur durch Mitglieder einer anderen Kultur. Sie zieht sich teils friedlich und teils gewalttätig wie ein roter Faden durch die Entwicklungsgeschichte des Menschen. Im aktuellen Diskurs muss man verschiedene Aspekte unterscheiden. Unsere Vorstellung von einem Urheberrecht entwickelte sich erst ab dem 18. Jahrhundert, als die […]

Helene Weinold, Posamentenknöpfe - die Quadratur des Kreises (Foto Helene Weinold)

Workshops bei der TEXTILE ART BERLIN – online!

Zwölf Workshops wurden bei der TEXTILE ART BERLIN angeboten, alle fanden aus der Ferne statt. Wie schwierig war das? Hat es gut geklappt? Ich habe drei der Kursleiterinnen gebeten, mir zu erzählen, wie es gelaufen ist. Der Workshop „5 Blüten“ von Ute Stephani war folgendermaßen ausgeschrieben: Kursziel: In diesem Workshop lernen Sie 5 verschiedene Stoffblüten […]

Besuch bei der TEXTILE ART BERLIN – Online – 2. Teil

78 Präsentationen bot die TEXTILE ART BERLIN online! Wie an Messeständen habe ich bei vielen Präsentation länger verweilt. Viele, aber nicht alle Anbieter und Anbieterinnen kannte ich von den Messen der vergangenen Jahre. Im Netz konnte ich ihre Bilder betrachten, vergrößern und alle Einzelheiten erkennen. Über Links konnte man auf die jeweiligen Websites wechseln. Die […]

Besuch bei der TEXTILE ART BERLIN – Online !

Natacha Wolters, Spiritus rector der TEXTILE ART BERLIN, sagte mir: „Es scheint mir wichtig, nach unserem Online-Event die tiefen Beweggründe zu benennen, die mich in einer Zeit der Pandemie dazu getrieben haben, alles in die Wege zu leiten, um trotz allem zu zeigen, was das textile Schaffen des Augenblicks an Kraft und Ausdauer zeigt. Es […]

ping pong – gestalten im dialog, Textil 13 und Gäste im Ortsmuseum Meilen bei Zürich

Ein Jahr später als geplant (Corona wollte es so …), konnte im Frühjahr 2021 die Ausstellung «ping pong – gestalten im Dialog» doch noch gezeigt werden. Die Gruppe Textil 13, eine Untergruppe der Interessengemeinschaft Weben Schweiz, hatte sie organisiert, womit sie das achte Mal an die Öffentlichkeit trat. Schon immer interessierten sich die Mitglieder von […]

Press release: Fashion Takes Action partners with textile artists and educators in Europe for covid friendly summer day camps alongside virtual workshops.

Fashion Takes Action bridges cultural gaps by introducing their education workshop program, My clothes, My World (MCMW), to students in Europe. Berlin, Germany 29. April 2021 Fashion Takes Action (FTA) partners with textile artists and  educators in Berlin and Leiden to deliver a textile arts summer day camp in July 2021, which will include FTA […]

Online-Ausstellungen in aller Welt

Hoffentlich dürfen die Museen in Deutschland bald wieder öffnen. Während wir warten, können wir aber in aller Welt am Bildschirm ins Museum gehen. Die Ausstellungen sind in manchen Fällen sehr gut gemacht, es gibt zu jedem Stück ausführliche Erklärungen, man kann sich die Werke teilweise stark vergrößern und die kleinsten Details bewundern. Google Arts & […]

Kleidergeschichten

Projektgruppe GIARDINO GIOCOSO   Ulrike Stelzig-Schaufert, Kostüm- und Textilbildnerin Unsere Projektgruppe besteht seit 2017, im Vorfeld waren wir bereits in unterschiedlichen Besetzungen in verschiedenen Kulturprojekten involviert. Unsere gemeinsamen Projekte greifen Themen aus der Kulturhistorie auf mit dem Ziel, Geschichte und Geschichten auf unterhaltsame und zum Teil auch theatrale Weise zu vermitteln. So realisierten wir im […]

Pushing the Limits – Eine virtuelle Ausstellung – Pressemitteilung

Pushing the Limits ist eine virtuelle Ausstellung von gewebten Kunstwerken, kuratiert von der ehemaligen Präsidentin des European Textile Network ETN Lala de Dios (Spanien) – die schon immer Weberin war – und dem Textilkünstler Olivier Masson (Frankreich), der die Ausstellung auch konzipiert hat.   Weben ist eines der ältesten menschlichen Handwerke – wenn nicht das älteste […]