Alle Artikel in: Reportagen

Ein textiler «Rückblick» ins Elternhaus von Christine Läubli, 13. – 26.11.2022

Bevor mein Elternhaus in Winterthur (Schweiz) verkauft wurde, nutzte ich die Räume für einen Rückblick auf mein textiles Werk, das über die Jahre entstanden war. Einige Arbeiten hatte man schon anderswo sehen können, andere stellte ich hier zum ersten Mal aus, und auch neueste Werke waren dabei. Das Haus hatten wir 1965 bezogen. Meine Eltern […]

Bericht über die Ortenauer Textiltage

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten die Ortenauer Textiltage erst nach dreijähriger Pause wieder in Rheinau-Freistett stattfinden. Roswitha Duffner-Feiler hat die Organisation an Inge Lockwaldt abgegeben, war aber als Teilnehmerin präsent. Wer Roswitha suchte, konnte sie am Spinnrad finden. Dabei hatte sie wieder das wunderbar zarte kardierte Vlies zum Spinnen und Filzen.   Länger stehen geblieben […]

T.O.P. Secret – eine Ausstellung mit Pascale Goldenberg, Gabi Mett und Judith Mundwiler

Die Künstlerinnen Pascale Goldenberg, Gabi Mett und Judith Mundwiler haben sich zum Textile Open Project – T.O.P. – zusammengeschlossen. In dieser Ausstellung präsentieren sie zum ersten Mal die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit. Allen drei künstlerischen Positionen gemeinsam ist die Materialität in ihren Werken. Die Künstlerinnen mit Wurzeln in Frankreich, Deutschland und der Schweiz haben sich in […]

Kultur- und Kunstprojekt „Kauris Afro Festival“

Cheikh Diop arbeitet mit einem Freund an einem Kultur- und Kunstprojekt, das sie in Holland, Deutschland und Frankreich durchführen wollen. Es wird darum gehen, eine kulturelle Brücke zwischen dem Senegal und diesen Ländern zu schlagen. Er schreibt uns: „Für Holland sind wir mit einem holländischen Partner schon sehr weit voraus, um Folgendes zu organisieren: Ein […]

Molakana – Interview mit Andreas Hartmann, dem Sohn von Ursula und Günther Hartmann

Erzählen Sie uns von Ihren Eltern. Wie kam das Interesse für die Kuna-Indianer und die Molakana zustande? Unsere Eltern wurden beide in den 20er Jahren geboren. Sie haben die Entwicklungen in Deutschland, den 2. Weltkrieg und die Nachkriegsjahre also als Jugendliche und junge Menschen erlebt. Bestimmt haben diese Erfahrungen sie für ihr Leben geprägt, das […]

Reportage über das Carrefour Européen du Patchwork 2022, Teil 1

Ich war sehr gespannt auf die Ausstellungen im Silbertal. Angekündigt waren neben Werken aus ganz Europa die Arbeiten von Textilkünstlerinnen aus Argentinien, Chile, Mexiko, Guatemala, Costa Rica und Panama, die ich noch nie gesehen hatte. Auf nach Lateiamerika, hier Priscilla Bianchi aus Guatemala. Die Künstlerin sah gleich, dass ich eine Tasche aus einem guatemaltekischen Stoff […]

Bericht über die Ausstellung Hofkultur in Schutterwald

Bei gefühlten 30 Grad fand in der Kunsthalle von Schutterwald die Vernissage der 12. Hofkultur, eine Ausstellung von Malerei, Druckgrafik, Fotografie und Textilkunst statt. Bei Jazzmusik, Sekt und Häppchen konnten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher den Kunstwerken der 23 Künstlerinnen und Künstler näher treten und mit ihnen über ihre Werke sprechen.   Es gab viel […]

Textiles in der Lausitz – Kleidergeschichten

Die Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH widmet sich im Frühjahr 2022 gleich an zwei Standorten dem vielschichtigen Thema „Textil“. Kleidergeschichten Schloß Krobnitz 06.02. – 26.06.2022 museum-oberlausitz.de Anfang letzten Jahres berichtete das Textile Art Magazine über das Projekt „Kleidergeschichten“. Die Initiatorinnen – Karen Fries, Ulrike Stelzig-Schaufert und Susanne Richter – befragten Menschen unterschiedlichen Alters und Hintergrunds nach […]

TEXTILE ART BERLIN online

Die TEXTILE ART BERLIN geht online! Geboten wird eine einzigartige neue Plattform für Textilkunst. Die bilinguale Online-Messe bietet einen Markt, auf dem Kunstwerke und Materialien präsentiert werden können. Ferner gibt es eine Werkstatt, in der auf Kurse und Workshops hingewiesen werden kann oder sogar Workshops angeboten werden können. Des Weiteren bietet die Messe eine Galerie, […]