Alle Artikel in: Portraits & Interviews

Interview mit dem ungarischen Email-Künstler Sándor Paál

Gegenstand der Werke von Sándor Paál sind die Motivschätze der Kultur Ungarns und Europas in den letzten 1.000 Jahren. Es sind Motive aus dem 10. Jahrhundert, aus der Zeit von Árpád, Romanik und Renaissance sowie  der sehr reichen ungarischen Volkskunst.   Ich habe den Künstler gefragt: Würden Sie Ihre Ausbildung beschreiben? Ich bin Diplom-Architekt. Wie […]

Kleidergeschichten Teil 7, die Geschichte von Martina

Alles Masche – die Geschichte meiner Pullover Meinen Vornamen Martina verdanke ich einer älteren Freundin meiner Mutter, die sie aus ihrer Heimat in der Altmark kannte. Meine Eltern kamen als Flüchtlinge nach dem Krieg nach Berlin, lernten sich hier kennen und bauten sich eine gemeinsame Existenz auf. Wir lebten in Westberlin in Lichterfelde, arbeiten gingen […]

Kleidergeschichten Teil 6 – die Geschichte von Renate

Ich bin in Berlin-Pankow 1941 geboren, als sogenanntes Kriegskind und heute eine  “Zeitzeugin” von Umständen, die mehr oder weniger meinen Lebensstil prägten. Bis zum Ende des Krieges herrschte für mich und meine beiden Geschwister eine unruhige Kindheit, zwischen Spielen in der Wohnung, Aufregung und Stillsein im Keller. Was meine Mutter uns in dieser Zeit anziehen […]

Interview mit der Textilkünstlerin Anne von Freyburg

Anne von Freyburg denkt das Textile und das Dekorative innerhalb der Tradition der Malerei neu. Historisch gesehen wurden Handwerk und Dekoration stets als weniger wert betrachtet als die „intellektuellen“ schönen Künste. Indem sie Beides kombiniert, stellt die Künstlerin diese Denkweise in Frage. Wann sind Sie das erste Mal mit Textilien und Handarbeiten in Berührung gekommen? […]

Frauen und Männer sind wie die Fäden eines gewebten Stoffes

Dieser hochinteressante Artikel der Schriftstellerin Virgina Postrel ist erstmals in The New York Times veröffentlicht worden. Lin Maslow hat uns darauf aufmerksam gemacht. Ich fand den Artikel so spannend, dass ich die Autorin angeschrieben habe und um die Genehmigung gebeten habe, den Artikel für das Textile Art Magazine zu übersetzen. Die Bilder habe ich hinzugefügt. […]

Interview mit der Textilkünstlerin Frauke Lara Düll

Frauke Lara Düll verarbeitet dicke, dünne, grobe, feine, transparente und auch sehr ausgefallene Stoffe ganz unterschiedlicher Art zu Gemälden. Die Stoffbilder sind sehr plastisch und machen durch ihre Haptik Lust sie zu befühlen. Ich habe sie dazu befragt: Wann sind Sie erstmals mit textilen Arbeiten in Berührung gekommen? Hat das Textile Sie schon früh fasziniert? […]

Kleidergeschichten Teil 4 – die Geschichte von Waltraud

Ich heiße Waltraud und bin Jahrgang 1935. Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz. Meine Mutter hatte eine Hauswirtschaftsschule besucht und konnte recht gut nähen. Mein Vater, der Dreher war, ist im Krieg gefallen. Eine meiner ersten Erinnerungen aus der Kinderzeit hat mit meiner Schildkröt-Puppe zu tun. Zum Kriegsende wurde unser Dorf von […]

Interview mit der Perlenkünstlerin Sylvia Mahl

Sylvia Mahl kreiert Ketten mit geometrischen Formen, Colliers und Armbänder in Perlenstickerei. Ich konnte sie interviewen und fragen: Sie schaffen Kunstwerke aus Perlen, wie sind Sie dazu gekommen? Handarbeiten waren schon immer mein Ding: stricken, sticken, klöppeln, nähen. Irgendwann sah ich in einem Schaufenster eine wunderschöne, sehr teure Abendhandtasche, die neben Stickereien auch mit Perlen […]

Kleidergeschichten – Teil 3 – die Geschichte von Susanne

Ich bin ein DDR-Kind und 1966 geboren. Mein erlernter Beruf ist Gärtnerin und nach meinem Studium wurde ich Garten- und Landschaftsarchitektin. Diesen Beruf übe ich mittlerweile seit über 30 Jahren aus. Meine grundlegende Verbindung zu Stoffen und Bekleidung Meine Grundeinstellung: Viel Interesse und besonders auch Hochachtung für alle Berufe, die sich mit der Gestaltung und […]